Dienstag, 3. Dezember 2013

Häkelloop gegen Winterkälte

Die Häkelei ist hier immer noch in vollem Gange. Diesmal habe ich mir einen schönen dicken Loopschal gewerkelt. Nach einem Tipp vom lieben Hummelschn und dieser Video-Anleitung habe ich ihn gearbeitet.
Der ist wirklich schnell und einfach gehäkelt und das Muster sieht komplizierter aus als es ist. Es besteht nämlich eigentlich nur aus Luftmaschen... ;)

Häkelloop

Ich denke, da fehlt jetzt noch eine Mütze dazu und die Wolle liegt schon bereit... ;)
Dies ist dann auch gleich mein heutiger Nachmittagsbeitrag für den Creadienstag und Häkelliebe!

Ich wünsche Euch einen schönen Restdienstag
Eure
  
Reaktionen:

Kommentare:

  1. Der ist aber schick und die Farben sind toll. Dein Loop gefällt mir sehr gut und ist sicherlich auch schön kuschelig.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so einen würde ich auch umtun. Der sieht toll aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Großartig! Ich werde gleich mal Deinen Links folgen! Sieht so traumhaft kuschelig aus ♥

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja genial ... vielleicht find ich nach Weihnachten auf mal Zeit für so ein Projekt! :-)

    glg
    susanne

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht sehr kuschelig aus, tolle Farbkombo :) LG Thuri

    AntwortenLöschen
  6. Die Anleitung ist wirklich super!!!!! Und dein Loop sieht auch klasse aus ♡ trägt sich bestimmt auch super ;-) und jaaaa....wir wollen eine Mütze dazu :-D

    AntwortenLöschen
  7. ♥ OMG!!!! KUSCHELKNUDDELLOOP!!!! ♥
    ...du bist soooo klasse ;)
    drück dich lieb meine süße :)
    deine jessi ♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh der Loop ist wunderschön geworden.
    Und das sind "nur" Luftmaschen? Sieht klasse aus :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Der ist ja super !! Die Farbkombi finde ich toll.

    Sonnige Grüße
    Katrin

    Von Liebste-schwester.blogspot.de
    Wenn du Zeit und Lust hast, besuch uns doch mal:

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Ich finde Deinen Loop auch super. Ich habe mir auch die Anleitung angesehen.
    Die dort verwendete Wolle ist in Deutschland leider nicht zu kaufen, daher meine Frage an Dich:
    Welche Wolle hast Du verwendet (Nadelstärke und Lauflänge) und hast Du einfach in jeder neuen Runde die Farbe gewechselt?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,
      das freut mich, dass Dir mein Loop gefällt. Ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr, welche Wolle ich da verwendet habe aber sie ähnelt der B_shi-Wolle. ...und ja, ich habe nach jeder Runde die Farbe gewechselt ;)
      LG Doris

      Löschen

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich freue mich auf Euch :) Vielen Dank ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://djdodo-kreativ.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Social Media

Twitter Facebook Instagram Bloglovin Email Pinterest

über Nordschatz

über Nordschatz

Beliebte Beiträge

Sewunity

Alles für Selbermacher*

Blog Archiv

Instagram

Powered by Blogger.

Impressum

Doris Jerneinzick
Dorfstr. 22
24358 Ascheffel

eMail: nordschatz(at)online.de

Fotos & Texte (c) Doris Jerneinzick

*Affiliate Link (Bei Nutzung dieses Links und Kauf auf meine Empfehlung erhalte ich eine geringe Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis und hat es auch keinerlei weitere Auswirkungen.)
** Sponsored Post (Schnittmuster oder Artikel wurden mir kostenlos zum Zwecke der Erstellung von Design- oder Modellbeispielen zur Verfügung gestellt)

Copyright © Nordschatz | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com