Blogroll

Tunika Marino

Ich freue mich sehr, daß die liebe Stefanie von Schnittquelle** mir Ihr Vertrauen schenkt und ich ab sofort für Ihr Label Modellbeispiele nähen darf.
Die Auswahl an Schnittmustern im Schnittquelle-Shop ist wirklich sehr groß und jeden Monat kommen tolle neue Schnitte dazu.
Ein neuer Schnitt im Mai ist z. B. die Tunika Marino, die ich aus einem leichten Viskosestoff genäht habe, der wirklich schön fällt.

Tunika Marino by Schnittquelle

Die Tunika hat eine eingesetzte Ausschnittblende, die bei meiner Version leider gar nicht auffällt aufgrund des Musterstoffes... Sie kann natürlich auch aus einem Kontraststoff genäht werden, was ich bei der nächsten Tunika auf jeden Fall machen werde.

Der Schnitt ist für Blusenstoffe ausgelegt und kann in zwei Längen genäht werden. Die Tunika hat Seitenschlitze und ist eher locker geschnitten.

Tunika Marino by Schnittquelle
Schnitt: Tunika Marino by Schnittquelle / Stoff: Alles für Selbermacher*
Wer es ganz bequem mag, kann im Schnittquelle-Shop sogar komplette Nähpakete zur Tunika oder anderen Schnitten bekommen. Die Schnittmuster erhält man als Eingrößenschnitt auf einem großen Papierbogen mit einer Nähanleitung in Textform. Ich habe auf Anhieb die richtige Größe für mich gefunden, daher ist das für mich superpraktisch.
Auf dem Schnittquelle-Blog gibt es außerdem zu vielen Schnitten bebilderte Nähanleitungen.

Ich werdet in Zukunft also noch viele Modellbeispiele von Schnittquelle** bei mir finden. Ich freu mich drauf :)
Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Nähzeit
Eure


verlinkt beim HOT, Dienstagsdinge

1 Kommentar:

  1. Doris, das ist wieder ein ganz toller Schnitt und steht Dir super gut.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich freue mich auf Euch :) Vielen Dank ♥

Related Posts with Thumbnails