Blogroll

RUMS #119 Probenähen für Ki-ba-doo

Es gibt Neuigkeiten und das im mehrfachen Sinne... als die liebe Claudia von Ki-ba-doo
vor ca. drei Wochen in den Instastories einen Probenähaufruf startete, hatte ich mich kurzentschlossen beworben und wurde ebenso kurzentschlossen ausgewählt... ;)
Ich freue mich sehr darüber, jetzt im Probenähteam sein zu dürfen denn ich mag die Schnitte von Ki-ba-doo sehr gerne.

Als erstes Projekt durfte ich das neue Basic Raglanwickelkleid testen. Der Schnitt lässt sich äußerst variabel nähen, als Kleid, Tunika oder Shirt, mit schmalen Ärmeln oder ausgestellten oder natürlich kurz für den Sommer. Wenn man Wickel nicht so gerne mag, gibt es als Alternative noch eine Fakeversion.

Den Anfang macht bei mir eine Variante in Tunikalänge, genäht aus einem Bi-Stretchjersey mit hübschen Blümchenmotiv.

Basic Raglanwickeltunika by Kibadoo

Ich habe den Schnitt etwas verlängert und wie so oft, oben kleiner genäht als unten.
Die Tunika hat die ausgestellten Ärmel.

Basic Raglanwickeltunika by Kibadoo
Schnitt: Basic Raglanwickelkleid by Kibadoo / Stoff: Stoff & Stil

Basic Raglanwickeltunika by Kibadoo

Und da ich davon ganz angetan bin, ist es natürlich nicht bei einer Version geblieben.
Als nächstes möchte ich Euch noch die Kleidvariante zeigen. Diese habe ich genäht aus einem toll gemusterten Viskosejersey.

Basic Raglanwickelkleid by Kibadoo

Ich mag ja Viskosejersey sehr, der fällt so schön und ändern musste ich bei diesem Kleid auch nichts. Es lässt sich sogar ohne Top drunter tragen, ohne dass man tiefe Einblicke befürchten muss... ;)

Basic Raglanwickelkleid by Kibadoo
Schnitt: Basic Raglanwickelkleid by Kibadoo / Stoff: Stoffmarkt
Das Raglanwickelkleid lässt sich schnell und einfach nähen und sitzt dank Abnähern an den richtigen Stellen ganz wunderbar. Ich habe das Kleid nur in der Länge etwas gekürzt.

Basic Raglanwickelkleid by Kibadoo

Ich freu mich, wenn es endlich wieder wärmer und sommerlicher draußen wird und ich das Kleid tragen kann. Eine weitere Version des Raglanschnitte zeige ich Euch dann noch in den nächsten Tagen ;)

Das eBook beinhaltet den Schnitt für alle Varianten und eine bebilderte Anleitung und Ihr bekommt es im Ki-ba-doo-Shop. Weitere tolle Designbeispiele aus der Probenährunde könnt Ihr in der FB-Gruppe Kibadoo & Du Nähtreffpunkt anschauen und bestimmt auch beim heutigen RUMS.

Ich wünsche Euch eine angenehme Restwoche
Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich freue mich auf Euch :) Vielen Dank ♥

Related Posts with Thumbnails