Blogroll

Upcyling: rosa Leder-Leni

Es war einmal eine zu klein geratene Lederjacke... außerdem war das rosafarbene Leder an einigen Stellen ausgeblichen. Da ich die Jacke nicht mehr getragen habe, aber auch nicht wegwerfen wollte konnte, habe ich sie kurzerhand zerschnitten und eine hübsche Tasche draus genäht.
Der Taschenschnitt Leni von Allerlieblichst geht für mich immer, die Lederstücke haben genau dafür ausgereicht, wobei ich die vorhandenen Nähte der Jacke einfach übernommen habe. Die Unregelmässigkeit ist dabei gewollt... ;)

Ledertasche Leni by Allerlieblichst

Die aufgesetzten Zierteile habe ich weggelassen und die Taschenteile auch nicht weiter verstärkt, dadurch ist die Leder-Leni schön knautschig geworden... ;)
Das Innenfutter ist aus einem geblümten Baumwollstoff und für den Träger habe ich Baumwollgurtband verwendet.

Ledertasche Leni by Allerlieblichst
Schnitt: Leni by Allerlieblichst
Eine Dekoquaste rundet das Upcycling-Projekt ab und bin glücklich über meine neue Sommertasche.
Die Reißverschlüsse der Jacke habe ich übrigens ebenfalls verarbeitet für mein hier gezeigtes FrauFannie-Kleid.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag
Eure



Kommentare:

  1. Deine Tasche ist superschön geworden. Gut, dass du die Lederjacke noch verwendet hast. So was würde ich auch nie wegwerfen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist super schön geworden! Ich weiß nicht wie die Jacke war aber ich behaupte mal einfach dass das zweite Leben viel schöner ist;-) Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde ich auch mal sagen. wunderschönes Upcycling.
      Alles Liebe Claudia

      Löschen
  3. Wunderschön diese Tasche. Das ist sicher ein Lieblingsstück. Das Leder sieht so wunderbar weich aus.

    Herzlich

    AntwortenLöschen

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich freue mich auf Euch :) Vielen Dank ♥

Related Posts with Thumbnails