Blogroll

Zwischenstand 365-Tage-Quilt

Tag 28 beim 365-Tage-Projekt Quilt und noch bin ich auf Kurs ;)
Ursprünglich hatte ich ja geplant in Reihen zu nähen, habe dies aber wieder aufgegeben, und alles wieder aufgetrennt. Ich habe mich nun entschieden Neunerblöcke zu arbeiten, die von weißen Streifen eingerahmt werden, damit das Bunte ein wenig Struktur bekommt. Ich werde 5 Blöcke nebeneinander setzen und davon 7 Reihen machen. Ich denke, das könnte was werden.

der365tagequilt
Weitere Quadrate habe ich auch schon zugeschnitten und einmal getauscht, aber ich denke, daß ich noch öfter tauschen werde... ich lass mich überraschen, das Jahr ist noch lang... ;)

Und nun noch schnell zum Creadienstag!

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstagabend
Eure

♥ Foxy Love ♥

Ich habe mich gefreut als die liebe Sandra von Kuschelsterndal zum Probesticken für ihre neue Stickserie "Foxy Love" aufgerufen hat. Die Stickdateien sind so zuckersüß geworden, es gibt ab heute eine Serie für den kleine 10x10-Rahmen und eine für den großen 13x18-Rahmen und sogar eine XXL-Version.

Den Anfgang macht das süße FoxyLove Girl, mit der ich meinen Taschenkalender verschönert habe ♥

Stickdatei Foxy Love

Außerdem habe ich noch eine Kinditasche von Allerlieblichst genäht. Die Taschenklappe ist verziert mit dem neuen Traumpaar der Fuchsszene ;) Hier ist FoxyLove als Fransenappli gestickt.

Kinditasche mit Stickdatei Foxy Love
Sandra hat sich richtig viel Mühe gegeben und sich ganz doll ins Zeug gelegt und herausgekommen ist eine ganz zauberhafte und umfangreiche Stickserie, nicht nur für Fuchsliebhaber.

Die Stickdateien sind ab heute hier und hier erhältlich und was die anderen Probestickerinnen gezaubert haben, könnt Ihr auch dort sehen :)

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch
Eure

RUMS # 23 Nelly is online

Auch im neuen Jahr hat die liebe Christiane von Allerlieblichst wieder so schöne Ideen und ich durfte mal wieder probenähen *freu*
Ab heute im Allerlieblichst-Shop erhältlich ist das neue eBook "Kleid Nelly". Nelly ist ein hübsches Kleid mit einer tollen Ausschnittvariante, die mir sehr gut gefällt. Genäht werden kann Nelly als Kleid, Tunika oder auch Shirt.
Mein erstes Probestück ist die Shirtversion und genäht habe ich sie aus einem feingestreiften und für Fotos völlig ungeeigneten Viskosejersey. Den Ausschnitt habe ich eingefasst mir einer Organzarüsche.

Nelly by Allerlieblichst

Und da mir der Schnitt so gut gefällt, habe ich gleich noch eine Variante hinterher genäht, diesmal die Kleidversion.
Aus Ermangelung von passendem Rüschengummi habe ich den Ausschnitt hier mit Jerseystreifen eingefasst.

Kleid Nelly by Allerlieblichst

 ♥♥♥

Kleid Nelly by Allerlieblichst

Was gibt's noch zu sagen... das eBook ist wie immer sehr ausführlich, jeder Schritt ist bebildert und das Nähen ist auch von Anfängern zu bewältigen ;)
Am Montag dann könnt Ihr die anderen Probenähergebnisse bei Christiane auf dem Blog bestaunen. Es gibt wiedermal so schöne und so unterschiedliche Nelly-Versionen.

Und nun reih ich mich mal beim heutigen RUMS ein und wünsche Euch noch einen schönen Donnerstag

Eure

365 Tage und eine Decke

Noch ist es ja nicht zu spät und so habe ich mich nach ein paar Tagen überlegen, dazu entschlossen, beim 365 Tage Projekt Quilt vom Königskind mitzumachen.
Ich muss sagen, ich habe bisher noch nicht gequiltet und ich habe auch noch keinen richtigen Plan...
Auf jeden Fall wird die Decke kunterbunt werden aus Stoffresten, die mir gerade in die Hände fallen und die Größe sollte am Ende schon so sein, daß der fertige Quilt auf mein Bettchen passt ;)
Also habe ich errechnet, es müssen 17 x 21 Quadrate sein.
Ich nähe in Streifen und nicht in Blöcken, ob's am Ende unter die Nähmaschine passt wird sich dann zeigen.

365 Tage Projekt Quilt
Dass die Quadrate auf dem linken Foto so schief aussehen, liegt übrigens eindeutig an der Perspektive... ;)
Geduld für so ein langzeitliches Projekt habe ich auf jeden Fall, für die Strickdecke habe ich länger als ein Jahr gebraucht...
Übrigens seht Ihr hier auch meine neue Zuschneidematte, die ich zu Weihnachten bekommen habe, ich liebe sie, endlich hat das Aufdembodenzuschneiden ein Ende... ♥♥♥

Wer noch alles mitmacht, kann man hier sehen und eine Facebook-Gruppe zum Austausch gibt es auch!
Und nun noch ab damit zum Creadienstag...

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Restdienstag
Eure

RUMS # 22 Es ist vollbracht :)

Zuerst wünsche ich Euch noch ein frohes neues Jahr! Da ich über Silvester ein paar Tage bei meiner Verwandtschaft zu Besuch war, habe ich dieses Jahr noch nichts Genähtes zum  Vorzeigen. Das war aber die Gelegenheit mein hier schon ein mal gezeigtes Großprojekt Strickdecke zu vollenden. Die letzten der insgesamt 90 Quadrate gingen ratzfatz und sogar das Zusammennähen hat Spaß gemacht. Mein selbstgestecktes Ziel, die Decke bis zum Jahresende fertigzustellen, ist also fast erreicht worden ;)

Strickdecke

Die Maße der Decke sind ca. 1,50 x 1,35 Meter und das Gewicht ca. 1,5 kg. Da ich die Decke im Abo gestrickt habe, wollen wir über den Gesamtpreis mal lieber schweigen... ;)
Ich freu mich jedenfalls, daß ich es geschafft habe und eine neues Projekt der selben Art ist auch schon in Arbeit... ;)

Strickdecke

Da ich die Decke ganz für mich alleine gestrickt habe schicke ich sie jetzt mal rüber zu  RUMS!

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag
Eure
Related Posts with Thumbnails