Blogroll

Frohe Weihnachten!

Sooo, zum Bloggen bin ich letzter Zeit rein gar nicht gekommen. Aber nun sind alle Geschenke fertiggestellt und eingepackt und ich freue mich auf den Heiligabend im Kreise der Familie.
Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest, habt ein paar besinnliche Tage mit schönen Geschenken und leckerem Essen.
Ich danke Euch für Eure Besuche auf meinem Blog und die netten Kommentare und hoffe auf ein friedliches und gesundes neues Jahr 2013! Kommt gut rein und feiert schön ;)
Eure
 

Gerade noch rechtzeitig

Mein Adventskranz ist erst heute abend fertig geworden aber es ist ja noch nicht zu spät Euch allen einen schönen 1. Adventsabend zu wünschen.
Ich hoffe, Ihr habt es Euch schön gemütlich gemacht. Ich habe noch ein paar Nähaufträge abzuarbeiten und morgen hat mein Vater Geburtstag. Da geht es gemeinsam mit der Family auf den Weihnachtsmarkt. Der erste Glühwein in dieser Saison ist in Sichtweite... ich freu mich...  ;)
Ich wünsche Euch einen entspannten Wochenbeginn
Eure
 

Me Made Mittwoch # 6

Letztens beim Shoppen in der Stadt gefiel mir ein Wickelrock zum Knöpfen und Wenden und aus lauter schönen gemusterten Stoffen so gut... wie so oft dachte ich dann, sowas kannste auch selber machen... und ließ ihn ungekauft da wo er war... ;)
Ich machte mich dann auf die Suche nach einem Schnittmuster und stieß dabei auf das tolle FreeBook von Melli. Der Wendewickelrock Midsommar lässt sich von beiden Seiten tragen, ist durch die Druckknöpfe am Bund in der Weite regulierbar und als Clou gibt es eine zusätzliche Tasche an der Seite, die man abknöpfen kann. Genau das, was ich wollte.
Die Stoffwahl fiel diesmal auf USA-Designerstoffe und kombiniert habe ich den Rock hier etwas sportlich mit Stiefel, Stulpen und Hoodie.
Hier unten seht ihr den Rock in ganzer Länge mit Bund und auf der rechten Seite ein Teil der anderen Seite mit der abknöpfbaren Tasche. Diese habe ich gleich 2x mal genäht, für jede Seite eine.
Der Plan ist noch ein Oberteil zu nähen für die Rückseite, wenn alles klappt dann am nächsten Mittwoch hier zu sehen ;)
Danke an Melli für die tolle Anleitung und den schönen Schnitt.

Noch viel mehr MMMs gibt es hier.

Ich wünsche Euch noch einen schönen MeMadeMittwoch
Eure
 

Filzpuschen für die Gemütlichkeit

Das Strickfilzen wollte ich ja schon längst mal ausprobieren und das bot sich das Projekt Filzpuschen förmlich an. Mit dicken Nadeln sind diese relativ schnell gestrickt und es ist auch vor dem laufenden Fernseher für mich machbar. Bei komplizierteren Sachen kann ich mich meistens nicht auf das Fernsehprogramm konzentrieren... ;)
Leider habe ich kein Vorher-Foto gemacht, das viel mir erst ein als die Waschmaschine zum Filzen schon lief. Aber die Puschen waren vor dem Waschen schon ein ganzes Stück größer.
Beim ersten Mal ist es schon spannend was am Ende dabei rauskommt, jedenfalls passte es zu meiner Freude von der Größe her genau.
Schön gemütlich und warm sind sie. Ich habe mich entschlossen, die Filzpuschen in den Shop zu stellen, also wer möchte kann gerne dort vorbeischauen :o)
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend
Eure
 

Wildspitz für alle

Ich war bisher immer noch auf der Suche nach der perfekten Nähanleitung für ein Portemonnaie, das genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Und ich muss sagen, das neue Kreativ-Freebook Wildspitz, das es bei Farbenmix gibt, kommt dem ganz nah. Eigentlich ist es das, denn man kann es in vielen verschiedenen Varianten nähen, z. B. kann man die Anzahl der Fächer, bzw. Kartenfächer verändern, Reißverschlussfächer zufügen oder weglassen... super gemacht... übrigens von creat.ING[dh], auf deren Blog man noch viel mehr Wildspitze bewundern kann. Vielen Dank auch dafür, daß es wirklich kostenlos ist :o)

Ich habe die Geldtasche aus dunkelblauem Cord genäht und das Innenleben schön bunt in blau-orange.
Die Nähanleitung ist verständlich geschrieben. Die Faltpläne haben mich zuerst etwas verwirrt aber letztendlich war es doch ganz einfach. Man muss sich ein wenig konzentrieren und exakt arbeiten, dann klappt es auch mit der Geldtasche ;)

Ich habe sie gleich in Betrieb genommen und für gut befunden.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag
Eure
 

Me Made Mittwoch # 5

Und schon wieder ist Mittwoch... Me Made Mittwoch. Am Wochenende habe ich die Wintervariante des Longpullis Dolores nach dem Schnitt von Allerlieblichst genäht. Im Gegensatz zur Sommervariante hat dieses Shirt lange Ärmel und einen schönen großen Kragen aus Ringeljersey. Der Stoff ist ein kuschelig weicher Sweatshirtstoff in schokobraun... Richtig schön gemütlich und warm.
Die Gummizüge habe ich diesmal nicht angebracht, dafür sind die Ärmel unten schön weit, was mir sehr gut gefällt. Natürlich sind auch hier wieder die süßen Taschenklappen und der Gürtel vorhanden.
Ist jetzt schon mein Lieblingspulli für den Winter ;)

Noch viel mehr MMMs gibt es hier.

Ich wünsche Euch noch einen schönen MeMadeMittwoch
Eure
 

Me Made Mittwoch # 4

Ich freu mich, daß ich heute wieder beim MMM dabei bin. Fertig geworden ist das Winterkleid Rebekka nach einem E-Book von Allerlieblichst. Ich halte mich gerne genau an die Vorlage ohne viel abzuändern und so auch diesmal... das Kleid ist aus grauem Nickiystoff genäht und am Ausschnitt und Saum mit schwarzer Spitze verziert. Am Ausschnitt habe ich noch ein schwarzes Samtband mit kleinem Schleifchen befestigt.

Damit ein bißchen Farbe ins Spiel kommt habe ich meine dunkelroten Lederstiefel hervorgekramt, die ich leider fast gar nicht trage wegen der lauten Absätze... ;(
Fotos zu machen war diesmal etwas schwierig, dies sind die beiden besten von drinnen und draußen aus gefühlten 100... ;)

Da mir das Kleid so gut gefällt, werd ich es mir noch einmal nähen in einer alltagstauglicheren Version und vielleicht auch etwas länger mit dem ebenfalls im Schnitt enthaltenen Volant.

Noch viel mehr MMMs gibt es hier.

Ich wünsche Euch noch einen schönen MMMittwoch
Eure
  

Herbststillleben

Heute gibt es nur einen kleinen Herbstgruß von mir. Den süßen Pünktchenkrug habe ich am Wochenende auf dem Flohmarkt erstanden und die Blümchen darin sind noch aus dem blühenden Bestand meines Gartens. Das niedliche Vogel-auf-der Leine-Bild ist aus einer Stickdatei von Urban Threads entstanden. Ich war ganz überrascht, daß es die Datei dort letztens als Freebie gab.
Ich habe zwar noch ein oder zwei Kleidungsstücke fertiggenäht, kann sie aber noch nicht zeigen, da ich bei dem trüben Wetter noch keine vernünftigen Fotos davon machen konnte...
Demnächst aber mehr davon ;)

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche
Eure
  

Me made Mittwoch # 3

Ich freue mich heute wieder beim MMM mitmachen zu können. Die Fotos sind allerdings schon vom Wochenende. Diesmal zeige ich hier ein Jerseykleid, welches ich schon länger im Kleiderschrank hängen habe und auch schon ein paarmal getragen habe. Allerdings trage ich Kleider im normalen Alltag eigentlich nicht und deshalb kommt es nur selten zum Einsatz. Der Schnitt ist aus einer Sabrina Woman aus dem Jahr 2010. Er sitzt ganz toll und der Tulpenrock mit eingearbeiteten Taschen macht auch noch eine gute Figur...;)
Genäht habe ich das Kleid noch mit meiner alten Nähmaschine. Heute würde ich das ja mit der Ovi machen, hat aber trotzdem ganz gut funktioniert. Der schöne weiche Jerseystoff mit dem Ethnomuster war damals bei stoffe.de heruntergesetzt und ließ sich toll verarbeiten.

Noch viel mehr MMMs gibt es hier.

Ich wünsche Euch noch einen schönen MMM-Mittwoch
Eure
  

Freebies von Blogliebe

Ich habe mich gestern mal wieder ein bißchen mit der Bildbearbeitung in Photoshop beschäftigt und bin dabei auf die Freebies von Blogliebe gestoßen. Es handelt sich dabei um Vorlagen für Collagen und Labels für Fotos. Ich habe die Fotos meiner letzten Posts damit nachbearbeitet und wollte Euch den Link dazu nicht vorenthalten. Vielleicht hat der eine oder andere ja auch Verwendung dafür.
http://blogliebe.wordpress.com/
Der Workshop würde mich auch schon interessieren, ist aber leider ein bißchen weit weg...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Eure
  

Wood Stuff

Ich bin noch ganz überwältigt von den vielen netten Kommentaren zu meinem gestrigen MMM-Post und heute gibt´s schon wieder was Neues ;)

Ich durfte probesticken und zwar die erste Stickdateiserie von Stuff-Deluxe. Ich finde die Motive superniedlich und habe ersteinmal eine Kissenhülle daraus gezaubert. Mit zusätzlicher Bommelborte und Häkelblüte verziert. Die Rückseite wird mit Kam Snaps verschlossen. Das ist sehr praktisch und leicht zu nähen.

Desweiteren habe ich die süßen Igel sowie den Piepmatz gestickt. Daraus ist eine kleine Küchenserie entstanden, bestehend aus zwei Topflappen und einem Geschirrtuch. Diese schönen Sachen zieren nun meine Küche.

Es hat Spaß gemacht, diese Serie zu sticken. Danke an Nicole :) Wer Interesse hat, die Stickdateien gibt es in ihrem Shop zu kaufen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Donnerstagabend.
Eure
  

Me Made Mittwoch # 2

... oder die Qual der Wahl ;)
Diesmal zeige ich Euch ein kurzes Kleid aus dem orangefarbenen Wollwalk vom Stoffmarkt. Der Schnitt ist aus dem Buch Praxiswissen Overlock und dementsprechend ist es so gewollt, daß die Overlocknähte außen liegen. Man kann es aber auch andersherum tragen und da ich mich auch nicht für die passenden Schuhe entscheiden konnte... Stiefeletten oder Stiefel habe ich einfach alle Varianten ausprobiert ;)

Den Schnitt habe ich ein wenig verändert beim Nähen, ich habe es etwas enger gemacht, damit es nicht so sackmässig aussieht und am Po hatte der Schnitt so eine komische Ausbeulung, die habe ich kurzerhand mit der Ovi weggelockt, weil´s mir nicht gefallen hat... ;)
Hier die Version mit den außenliegenden Nähten, die offenen Kanten sind ebenfalls mit der Overlock versäubert. Ich kann jetzt schon sagen, daß dieser Wollstoff sehr schön warm hält, beim Fotografieren bin ich ganz schön ins Schwitzen geraten... ;)

Noch viel mehr MMMs gibt es hier

Ich wünsche Euch noch einen schönen Feiertag
Eure
 

Me Made Mittwoch # 1

Ich schaue mir ja schon länger die tollen Nähprojekte vom MMM an und wollte schon längst mal mitgemacht haben, habs aber aus zeitlichen Gründen nie geschafft. Also ist heute mein erster MeMadeMittwoch *freu*
Ganz frisch fertig geworden das ein Longshirt Dolores aus einem Jersey vom Stoffmarkt nach einem Schnitt von Allerlieblichst. Ich habe es eigentlich genau nach Anleitung genäht in der Sommervariante mit 3/4-Arm und Gummizügen an den Armeln und Bündchen. Nur den Halsausschnitt habe ich ohne Gummi und dafür mit einem einfachen Jerseystreifen genäht. Den Gürtel habe ich kurzerhand an einigen Stellen auf dem Shirt festgenäht, damit er beim Tragen nicht  irgendwo hinrutscht wo er nicht hingehört... ;)
So, noch schnell den letzten Sonnenstrahl (gestern vormittag...) genutzt und Fotos gemacht...
 Mit Selbstportraits habe ich ja immer so meine Probleme, deshalb hier nochmal an der Puppe... ;)

Ich finde die Details wie den zusätzlichen Gürtel und die aufgesetzten Taschenklappen ganz originell. und das Muster des Jerseys ist auch mal was anderes als meine üblichen Ringelshirts... ;)
Ich denke, ich werde die Wintervariante aus Sweatshirtstoff auch noch nähen sobald ich den passenden Stoff besorgt habe.

Noch viel mehr MMMs gibt es hier.

Bis dahin wünsche ich Euch noch einen schönen Mittwoch
Eure
 

Ausbeute vom Stoffmarkt

Gestern war ich auf dem Stoffmarkt in Neumünster. Bei bestem Sommerwetter wurde mir schnell warm. Ich bin auch immer leicht überfordert bei der Menge an Auswahl... ;)
Ich weiß nicht wie oft ich die Stände abgelaufen bin aber am Ende hatte ich doch ein paar schöne Stoffe erstanden, wie ich finde.
U. a. dabei: 2 Jerseys, 1x Vintage-Cord in dunkelblau, 1 Wallwalk in orange, 4x Fat-Quarters, 1x Microfaser + Spitze und Webband.
Was daraus alles wird, zeige ich Euch dann demnächst. Als erstes wird der orange Wallwalk angeschnitten für ein Trägerkleid.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Eure

Schon da!

Inzwischen ist mein Buttinette-Gewinn angekommen. Ist doch sehr nett wenn man mal so schöne Sachen bekommt und nichts dafür bezahlen muss ;) Danke nochmal an Buttinette.
Das zweite Wäsche-Set aus dem schwarzweißen Microfaserstoff ist auch fertiggestellt. Der Stoff ist so extrem glatt, daß meine superduper neue Nähmaschine ihn anfangs nicht nähen wollte trotz Jersey-Nadel. Es kamen einfach keine Stiche zustande. Ich wollte schon aufgeben und dachte ich mache noch einen letzten Versuch mit ner stinknormalen Universalnadel und siehe da, es klappte wieder mit dem Zickzack-Stich... ;)
Als nächstes aus dem Dessous-Bereich habe ich einen BH geplant. Ich bin mal gespannt, ob ich das hinbekomme, das Zubehör ist jedenfalls schon geordert.
Ich freue mich auch schon auf den Sonntag in einer Woche.Endlich ist mal ein Stoffmarkt in der näheren Umgebung, nämlich am 09.09. in Neumünster. Nach Hamburg ist doch noch ein Stück weiter... Ich werde auf jeden Fall hinfahren und mich ein wenig mit Stoffen eindecken :)
Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende
Eure

Gewonnen!

Ich habe wohl gerade etwas ungläubig auf meinen Bildschirm gestarrt als ich meinen Namen unter den Gewinnern des Buttinette-Gewinnspiels entdeckt habe. Yeah, ich habe tatsächlich gewonnen :)
Vielen ♥-lichen Dank an Buttinette... ich freu mich sehr auf/über meinen Gewinn :)

Eine schöne Restwoche wünscht Euch eine fröhliche

Erster Versuch

Mein Nähzimmer hat Zuwachs bekommen, d. h. seit ca. zwei Wochen habe ich eine neue Nähmaschine. Es ist die gleiche Marke wie meine Ovi und bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Ist schon ein Riesenunterschied zu meinem alten Stück... sie ist schneller, leiser und viel komfortabler. Großer Vorteil: ich muss mich nicht mehr so viel ärgern... ;)
Die ersten Nähergebnisse kann ich auch bereits vorweisen. Ich habe mich mal an Dessous versucht. Die Modelle aus dem Buch Süße Dessous gefallen mir fast alle und sie sind relativ einfach gehalten, wobei ich mir natürlich für den ersten Versuch gleich etwas Schwierigeres ausgesucht habe aus glattem Microfaserdruck mit Spitzeneinsatz an Hemd und Panty ;)
Hat aber letztendlich ganz gut geklappt und ist sogar tragbar :) So etwas zu nähen wäre mit meiner alten Maschine überhaupt nicht möglich gewesen. Der Stoff für ein weiteres Ensemble liegt auch schon parat.
Ich wünsche Euch noch einen schönen heißen Sonntag
Eure
  Stoffe und Gummibänder von hier: www.sewy.de

Ich wünsche mir von buttinette …

Buttinette hat ein tolles Gewinnspiel gestartet. Da versuche ich doch gleich mal mein Glück. Hier ist meine Wunschliste:

Dieser Eulenstoff ist toll für alle möglichen Projekte... Taschen, Kissen usw. (2 Meter bitte!)
gibt es hier --> Wunsch 1

Als Alternative zu dem Original Tilda-Haar gibt es hier --> Wunsch 2

 
Weil ich im Moment auf Eulen stehe und zur Vergrößerung meiner Büchersammlung gibt es hier --> Wunsch 3
Dieser Stoff hat ein tolles Muster, würde ich vielleicht eine Tunika draus nähen (2 Meter bitte!)
gibt es hier --> Wunsch 4

Dunkelbraunes Nähgarn brauche im am meisten, habe ich daher immer auf Vorrat.
gibt es hier --> Wunsch 5

Das waren meine Wünsche, jetzt wünscht mir viel Glück und ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
Eure
Related Posts with Thumbnails