Blogroll

Dies zuerst...

Von meinen Stoffeinkäufen habe ich zunächst einen leichten toll gemusterten Crashstoff verarbeitet. Meine erste Imke-Tunika ist daraus entstanden. Ich habe diverse Male rückwärts genäht, damit sie für meinen  Körper passend wurde aber nun ist sie fertig. An der Schneiderpuppe in Größe 40/42 sieht alles immer so super aus... aber wer hat schon diese Ideal-Maße?!?
Der Schnitt bietet soviele Möglichkeiten, das war bestimmt nicht meine letzte Imke. In dieser Länge passt sie übrigens toll zu Leggins.
Heute brauchte ich noch ein kleines Geschenk und da habe ich gestern schnell noch ein paar Gläser Marmelade eingekocht. Einmal im Jahr wenn es Obst im Überfluss gibt mache ich das schon. Ich improvisiere und experimentiere dabei ganz gerne. Diesmal habe ich rote Johannisbeeren, Süßkirschen und Nektarinen verarbeitet mit Gelierzucker 3:1 und etwas Zimt nach Belieben.
Die Marmelade schmeckt etwas säuerlich und der Beschenkte hat sich richtig gefreut... :)
Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende und den Fußballdamen viel Erfolg!
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich freue mich auf Euch :) Vielen Dank ♥

Related Posts with Thumbnails