Blogroll

2 Lenilove forever ♥

Die Klappentasche Leni von Allerlieblichst nähe ich immer noch gerne. Inzwischen fast im Schlaf... ;)
Einfach zu nähen und macht ordentlich was her, wie ich finde. Heute zeige ich eine Leni, die ich im Auftrag aus Wunschstoff genäht habe.

Tasche Leni by Allerlieblichst

Für den Taschenkörper habe ich Möbelvelours verwendet, der zweite Hauptstoff ist ein etwas festerer Canvasstoff im Landkartendesign. Ein schöner Futterstoff, Zierlitze und Rüschengummi sind hier natürlich Pflicht... ;)

Tasche Leni by Allerlieblichst

Die Tasche hat eine schöne Größe, alles Wichtige passt rein und sogar noch ein bißchen mehr...
Die Auftraggeberin hat sich gefreut und das freut mich natürlich auch ;)

Heute verlinkt beim Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge und Taschen&Täschchen.

Ich wünsche Euch eine schöne Spätsommerwoche
Eure

3 RUMS #106 Blumenkleidliebe

Manchmal dauert es etwas länger bis die allgemeine Begeisterung über einen Schnitt auch bei mir ankommt. So auch bei dem Kleid Fine von Evli`s-Needle. Bei anderen super aber bei mir...? Aber nun habe ich endlich zugeschlagen und mir eine Lieblings-Fine genäht ♥♥♥

Kleid Fine by Evli`s-Needle

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört, denn der wunderschöne Sommersweat mit dem Blumenmuster passt perfekt zum Kleid.
Fine ist ein sehr schöner Basisschnitt für ein Kleid im Skaterstil. Ich habe es mit 3/4-Ärmeln und den lässig praktischen Eingriffstaschen genäht. Der Ausschnitt ist mit einem Beleg versäubert.

Kleid Fine by Evli`s-Needle
Schnitt & Stoff: Evli`s-Needle
Gepasst hat es nicht von Anfang an, denn es sass etwas zu weit also habe ich mir die Mühe gemacht und die Seitennähte noch einmal aufgetrennt, die Taschen neu zugeschnitten und alles eine Nummer kleiner genäht aber nun bin ich sehr zufrieden mit der Passform. Und für's nächste Mal weiß ich dann Bescheid, denn das wird es bestimmt geben ;)

Kleid Fine by Evli`s-Needle

Das Wetter ist im Moment wirklich nicht sommerlich, es ist sogar so kalt, dass man die Fine gut mit einer Leggins drunter anziehen kann...

Kleid Fine by Evli`s-Needle

Meiner Hortensie im Hintergrund schadet das kühle Wetter rein gar nicht, kann ihr mal jemand sagen, dass sie aufhören soll zu wachsen?!? Sieht zwar toll aus aber sie ist fast zu groß für meinen Garten...

Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass es doch noch einen schönen Spätsommer geben wird... bis dahin wünsche ich Euch eine angenehme Restwoche und verlinke noch eben beim heutigen RUMS!

Eure

0 RUMS #105 Summer is back...

Endlich ist der Sommer zurück und ich freu mich, Euch mein neues Lieblingstop zeigen zu können.
Manchmal muss ein Stoff nur lange genug gestreichelt werden und dann kommt der passende Schnitt um die Ecke. Hier trifft der tolle Wolfsfeder-Jersey von Alles-für-Selbermacher* auf den Schnitt Ehtnoliebe von Jojolino.

Top Ethnoliebe by Jojolino

Ich mag den Stoff mit den Wolfs- und Indianermotiven supergerne und das Top im Ethnostyle passt perfekt dazu. Genäht habe ich das Top mit den Fransen am Ausschnitt und Raffungen am unteren Saum. Den Ausschnitt und die Ärmelsäume haben Bündchen mit offenen Kanten bekommen, die sich nach der Wäsche schön eingerollt haben.

Top Ethnoliebe by Jojolino
Schnitt: Ethnoliebe by Jojolino / Stoff: Wolfsfeder by Alles-für-Selbermacher*
Die Buxn ist eine Velara von Schnittgeflüster aus einem weichen Viskosejersey vom Stoffmarkt, der eine Lederoptik hat. Verlängert habe ich diese mit Bündchen am unteren Ende. Sehr bequem und auch gerne getragen.

Top Ethnoliebe by Jojolino

Von mir aus kann das Wetter noch ein wenig so hochsommerlich bleiben...
Und heute ist natürlich auch wieder RUMS-Zeit.

Ich wünsche Euch eine angenehme Restwoche
Eure

5 Pünktchen-Jumpsuit

Ich hab Urlaub gehabt und ne ganze Weile nicht gebloggt aber trotzdem viel genäht, was noch nicht gezeigt wurde bzw. noch fotografiert werden will...
Den Anfang mache ich heute mal mit einem neuen Overall oder auch Jumpsuit nach dem Schnitt MaEleny von Kibadoo.

Jumpsuit MaEleny by Kibadoo

Genäht habe ich ihn aus einem Pünktchenjersey und aus den allerletzten Resten des geliebten Yolanda-Jerseys. Ich habe mich für die Variante mit den gebundenden Trägern und der Rüsche am Ausschnitt entschieden.
Der Jumpsuit hat eine angenehme Weite ist ist superbequem. Ist vielleicht nicht der vorteilhafteste Schnitt für meine Figur aber ich fühl mich wohl und das ist die Hauptsache, oder?!?

Jumpsuit MaEleny by Kibadoo
Schnitt: Jumpsuit MaEleny by Kibadoo / Stoff: Stoffrolle Düsseldorf
Und deshalb lass mich damit mal wieder beim heutigen Creadienstag, bei HOT und den DienstagsDingen blicken.

Habt eine wundervolle Woche
Eure

3 RUMS #104 Ein Stoff - zwei Shirts

Auch wenn der Sommer einen (hoffentlich) kleinen Zwischenstopp eingelegt hat, habe ich dennoch zwei Shirts produziert ;)

Als erstes habe ich ein Basicshirt genäht nach dem Schnitt Michi von Schnittgeflüster.
Passt und wird bestimmt noch öfter für Basicteile herhalten müssen. Im Herbst dann auch mit langen Ärmeln.

Shirt Michi by Schnittgeflüster
Shirt Michi by Schnittgeflüster
Schnitt: Michi by Schnittgeflüster / Stoff: Stoffmarkt
Und weil noch genug von dem Stoff übrig war, gab's gleich noch ein Resteshirt nach dem Schnitt "Shirt oder Kleid" von Allerlieblichst. Das geht sowieso immer... ;)

Shirt oder Kleid by Allerlieblichst
Shirt oder Kleid by Allerlieblichst
Schnitt: Shirt oder Kleid by Allerlieblichst
Mit meinen zwei neuen Shirtteilen schau ich dann beim heutigen RUMS vorbei!

Bis dann und in der Hoffnung auf besseres Wetter wünsch ich Euch eine schöne Restwoche
Eure
Related Posts with Thumbnails